Wahl ab 16: Jugend trifft Kommunalpolitik

Schon bald gibt es in ganz Schleswig-Holstein wieder die Gemeindewahlen. Für viele JungwählerInnen ab 16 Jahren wird es das erste Mal sein, dass sie aktiv das politische Geschehen in ihrem Ort mitbestimmen können.
Am Freitag, den 16. März, lädt die Stadtjugendpflege Neustadt alle interessierten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu einer Infoveranstaltung ins Jugendtreff am Gogenkrog ein. Ab 18:00 Uhr freuen sich die Vertreter und Vertreterinnen der in Neustadt kandidierenden Parteien und der BGN auf viele Fragen und Anregungen. Hier könnt ihr StadtpolitikerInnen persönlich kennen lernen und im direkten Gespräch erfahren, was Kommunalpolitik bedeutet, welche Bereiche unsere PolitikerInnen vor Ort zu entscheiden haben, wie und wann man wählen darf und welche Auswirkungen Gemeindewahlen für das Leben in unserer Stadt haben. Nach einer kurzen thematischen Einführung durch die
Stadtjugendpflege, wird eine offene Fragerunde mit allen Beteiligten stattfinden. Die Moderation dabei übernimmt der Präsident des Jugendparlamentes.
Nicht vergessen: Am 28. und 29.05.18 finden auch wieder die Wahlen für das neue Kinder- und
Jugendparlament statt. Bis zum 21.04.18 könnt ihr noch Wahlvorschläge einreichen. Wo gewählt werden kann, wer wahlberechtigt ist und welche Kandidaten und Kandidatinnen zur Wahl stehen, erfahrt ihr dann in den Schulen, den Einrichtungen der Stadtjugendpflege, im Bürgerbüro, sowie im öffentlichen Aushang.
Nähere Infos über das laufende Programm der Stadtjugendpflege erfahrt ihr während der Öffnungszeiten im Jugendtreff, Mo. – Fr., 15:00 – 20:00 Uhr unter Tel. (0 45 61) 1 78 28.