Toleranzprojekte

hptoleranzfoerdern BUNDESPROJEKT: Toleranz fördern – Kompetenz stärken (bis 2014)

Was ist das eigentlich?
„Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ ist ein Bundesprogramm vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Fra uen und Jugend (BMFSFJ) und soll den Toleranz- und Demokratiegedanken stärken sowie die Arbeit mit rechtsextremistisch gefährdeten Jugendlichen präventiv-pädagogisch unterstützen. Die Stadt Neustadt in Holstein ist eine von zwei Kommunen in Schleswig Holstein, die den Zuschlag für das Bundesprogramm bekamen.
Bis voraussichtlich Ende 2013 können Einzelprojekte und Aktionen zum Thema mit Projektgeldern bezuschusst werden. Schon in den vergangenen Jahren wurden vielfältige Aktionen und Projekte durchgeführt. Näheres hierzu finden sie in der Rubrik „Einzelprojekte“.

Weitere Informationen und die durchgeführten Projekte unter: www.vielfalt-neustadt.de

Kontakt:  Andreas Adler