Kriminalpräventiver Rat

hpstadtlogoDas Ziel besteht darin kriminalpräventive Aktivitäten durch Vernetzung von Institutionen und Ansprechpartnern in Neustadt in Holstein zu bilden. Den Vorsitz des Kriminalpräventiven Rates hat der Bürgermeister. Unterstützt werden die Gruppen u.a. durch den Kinder- und Jugendberater.

Bereits durchgeführte und aktuelle Arbeitsgruppen oder Projekte des Kriminalpräventiven Rates sind:

  • AG Gewaltprävention (z.B. Projekt: „Gewalt / Macht / Angst“)
  • Projekt zur Integration junger Menschen mit Migrationshintergrund
  • Projekt Sucht- und Drogenprävention
  • Lenkungsgruppe „Stadtteilarbeit am Westpreußenring“
  • Lenkungsgruppe „Perspektiven“

 

Kontakt und Information: Andreas Adler