Alkohol / Drogen

Mit unseren „Drunkbusterbrillen“ und simulierten 1,3 Promille unseren „Rauschparcour“ bewältigen ist gar nicht so einfach. Die Brillen simulieren einen starken Rauschzustand. Es zeigt euch wie schwer es ist, gewisse alltägliche Dinge zu meistern, wenn man nicht mehr „Herr seiner Sinne“ ist.

Wir nutzen die „Drunkbusterbrillen“ als Anreiz, um mit Euch ins Gespräch zu kommen und über die Gefahr des Alkoholmissbrauch zu sprechen. Unser Parcour ist schnell aufgebaut und umfasst das Vorlesen eines Textes, das Öffnen und Schließen eines Fahrradschlosses, das Schreiben einer SMS mit einem Smartphone, das Durchlaufen eines Slalomparcours und alltägliche Dinge, die uns so gerade einfallen 🙂

Gerne könnt ihr den Parcour mal durchlaufen oder wir kommen zu Euch in die Klasse. Sprecht uns auch gerne darauf an, wenn ihr Probleme mit „berauschenden“ Mitteln habt.

Das Jugendcafé verzichtet bei allen Angeboten und Aktionen auf den Ausschank von Alkohol. Der reine Zutritt von alkoholisierten Personen ist ebenso nicht gestattet.

Im Bereich „Drogen“ haben wir viel Lernmaterial und Lektüren für Euch vor- und ausliegen.

Kontakt Jugendcafé