Ferienspaß

Ferienspaß-Heft 2018 (PDF, ca. 0,8 MB)

Anmeldung für die Neustädter Ferienspaß

Der Neustädter Ferienspaß ist da!
(Ab 15.Juni – auf dieser Seite – online, in den Schulen, im Bürgerbüro sowie den offenen Freizeiteinrichtungen der Stadtjugendpflege)

Am Freitag, den 15. Juni, erhalten wieder alle Kinder und Jugendlichen, bis einschließlich der neunten Klassen, die in Neustadt in Holstein zur Schule gehen, das gelbe Ferienspaßheft mit der fröhlichen Sonne, kostenlos in ihrer Schule.
Schülerinnen und Schüler anderer Schulen, ältere Jugendliche, Azubis und Vorschulkinder können ihr Heft im Bürgerbüro, im Jugendcafé neben dem Kremper Tor oder im Jugendtreff am Gogenkrog 24 abholen.
Zur Vermeidung längerer Wartezeiten, besteht auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich telefonisch einen Anmeldetermin zu reservieren. Vom 18. bis 22.06.18 kann man sich über das Jugendcafé unter Tel.: 04561-559425 oder persönlich zwischen 15:00 und 19:00 Uhr einen Termin für die ersten beiden Anmeldetage (27. und 28. Juni) sichern. Für alle kostenpflichtigen Aktionen findet die Anmeldung, wie gewohnt, im Jugendtreff am Gogenkrog statt. Die Anmeldebedingungen und alle weiteren Informationen, sind im Ferienspaßheft nachzulesen. Die jeweiligen Kostenbeiträge können nur bar oder mit Bildungskarte bei der Anmeldung bezahlt werden. Bei den meisten Aktionen sind ausreichend Plätze vorgesehen und bei Bedarf können oft zusätzliche Termine eingerichtet werden. Bei Kindern mit besonderen Bedürfnissen, fragen Sie gerne nach, ob die jeweilige Wunschaktion im Einzelfall barrierefrei ist.
Das vielfältige Programm aus 84 verschiedenen Sport-, Spiel-, Musik-, Bildungs- und Kreativangeboten, bietet abwechslungsreiche Ferien für alle Altersgruppen. Mehrere Angebote und Veranstaltungstipps im Heft sind sogar gratis und ohne Voranmeldung nutzbar!

Euch erwarten:
25 neue Angebote, z.B.: Lamaführerschein, Schrumpffolie, Trampolinpark, Sommertops, Fun-Arena,
21 Sport- und Spielangebote, z.B.: Spielplatzfest, Tennis, Jumicar, Fußball-WM, K POP-Tanzen, Tabletop, Kids-WingTsun, Wasserski, Kinderdisco, Luftgewehr- und Lichtpunktschießen, Hochseilgarten, Surfen
12 Bildungsangebote, z.B.: Ostseesafari, Marzipan-Abitur, Besichtigungen (Druckerei, Feuerwehr, THW, Neustädter Tafel, Imkerei), Bilderbuchkino, Ausgrabungen am zeiTTor,
16 Musik und Kreativangebote, z.B.: Theaterpuppen basteln und spielen, Gitarre, Trommeln und Schlagzeug für Anfänger, Knüpfen, Basteln mit Naturmaterialien, Upcycling,
15 Ausflüge und Tagesfahrten, z.B.: Besuch des Piraten-Action Openairtheaters in Grevesmühlen, Wildpark in Mölln, Obsterlebnishof, Heide-Park Soltau, Trappenkamp, Fahrradtour ins Grüne,
7 Kulinarische Angebote: Bayrisch-, türkisch- , chinesisch und amerikanisch Kochen und Backen, Cocktailkurs, Überraschungsbacken,
4 mehrtägige Angebote: Tenniskurs, Erlebnis Bungsberg, Übernachtungen ( Jugendtreff/ Familientreff)

Des Weiteren darf man sich wieder auf zwei Kinderflohmärkte auf dem Neustädter Marktplatz freuen.

Die Freizeitfahrt mit der Stadtjugendpflege Neustadt für 10 bis 15 Jährige nach „Bornholm“ ist leider ausgebucht, für die Kinderfreizeit in Verchen für 6 bis 10 Jährige sind noch wenige Restplätze frei.

Neben den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtjugendpflege Neustadt in Holstein, sind am Programm auch über 70 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer vom Jugendtreff, Jugendcafé und Stadtteiltreff sowie von mitwirkenden Vereinen und Verbänden beteiligt

Der Ferienspaß wird unterstützt vom Tennisclub Grün-Weiß, SSV Kassau, InJu e.V., Jugendpflege Lensahn, „Erlebnis Bungsberg“, Stadtbücherei und Museum „ZeiTTor“ der Stadt Neustadt in Holstein, BUND Umwelthaus Neustädter Bucht, „Designstudio Auras“, WingTsun-Schule Neustadt, Wasserski Süsel, Svenja Muchow Druck und Medien, Neustädter Tafel e.V., Stadtwerke, DRK, Neustädter Spielmanns- und Fanfarenzug e.V., „Die Streuner vom Dienst“, DJ Bull, DKSB.